Nutzt du Youtube bisher nur zur Unterhaltung? Dann ist es höchste Zeit das zu ändern. Ich bin vor allem deswegen ein großer Youtube-Fan, weil es dort viele Videos gibt, aus denen man alles Mögliche lernen kann. Von Haushaltstipps über Allgemeinwissen bis hin zu wissenschaftlichen Themen.

Youtube bietet auch jede Menge Content über das Lernen mit Tipps für Studierende und andere Lerner. Außerdem kann es dir beim Verständnis deines Lernstoffs helfen. Channel, die nützliche Lern- und Selbstmanagementtipps sowie Study with me Videos bieten, will ich dir heute vorstellen. Dazu habe ich noch ein paar Tipps für Channels, die dir bei spezifischen Lernthemen helfen können.

Rebecca Elizabeth
Die Deutsch-Amerikanerin bietet wertvolle Lern- und Selbstmanagementtipps auf deutsch. Sie studiert selbst molekulare Biotechnologie, ihre Tipps sind aber in der Regel für alle Studienfächer anwendbar. Wenn etwas studienfachspezifisch ist, weist sie immer darauf hin und gibt zusätzliche Beispiele für andere Fächer.

simpleclub – Die Lernapp
Die Gründer der Online-Nachhilfe SimpleClub geben auf diesem Kanal ebenfalls Lerntipps auf deutsch. Diese richten sich eher an Schüler als an Studenten, vieles ist aber auch für Studenten oder andere Lerner interessant. Die Videos sind meist kurz und knapp und vor allem dann hilfreich, wenn man Infos zu einer bestimmten Lerntechnik sucht.

Studenten-Tipps
Dieser Kanal wird von dem Fernstudenten Daniel auf deutsch betrieben. Er erklärt sehr gut und seine Videos sind super strukturiert. Außerdem sind sie mit der Zeit immer professioneller geworden. Seine Lern- und Zeitmanagementtipps dürften vor allem für andere Fernstudierende interessant sein.

Mariana’s Study Corner (englisch)
Mariana macht sehr professionelle Videos, allerdings auf englisch. Da sie inzwischen selbst nicht mehr studiert, sind die aktuellen Videos mehr Selbst- und Zeitmanagement fokussiert. Vor allem in ihren etwas älteren Videos findet man aber unglaublich viele und zum Teil auch eher unbekanntere Lerntipps.

Thomas Frank (englisch)
Thomas Franks Channel kenne ich schon am längsten und bin ein großer Fan seiner sehr professionellen Videos (leider auch nur unbezahlte Werbung ;)). Diese sind ebenfalls auf englisch. Auch er studiert nicht mehr und seine neueren Videos drehen sich mehr um Selbstmanagement und selbständiges Arbeiten. Aber da ist trotzdem viel dabei, was sich für die Lernorganisation anwenden lässt. Seine früheren Videos waren mit ihren vielen Lerntipps vor allem an Studenten gerichtet.

TheStrive Studies und Grace Lee Project (englische study with me videos)
Diese beiden Channels bieten sich vor allem dann an, wenn ihr Gesellschaft beim Lernen oder einfach ein bisschen Abwechslung bei eurer Lernumgebung sucht. Gerade in diesen Zeiten ist das ja nicht so unwahrscheinlich. Hier findet ihr unzählige verschiedene study with me Videos, alle in hoher Qualität. Von Stille, über Bibliotheksgeräusche bis zu unterschiedlicher Musikunterlegung ist da für jeden was dabei. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass solche Videos gerade in Motivationstiefs sehr hilfreich sein können. Die Videos sind auf englisch, da aber in der Regel nur am Anfang kurz gesprochen wird, muss man dafür nicht gut englisch können.

IUBH Fernstudium
Die IUBH-Fernhochschule stellt viele ihrer Vortrags-Videos öffentlich auf ihrem Youtube-Kanal zur Verfügung. Ihr findet dort also relativ kurze (meist um die 15 Minuten) Videos der IUBH-Dozenten zu verschiedenen Studieninhalten. Am meisten zu BWL-Themen, aber z.B. auch zu Psychologie. Während meines Wirtschaftspsychologiestudiums an der PFH bin ich dort oft „fremdgegangen“.

Kurzes Tutorium Statistik
Für alle, die sich für welchen Studiengang auch immer durch Statistik quälen müssen, können die Videos von Kurzes Tutorium Statistik die Rettung sein. So gut wie dort bekommt man es von den eigenen Dozenten leider nur selten erklärt. Hiermit habe sogar ich das meiste verstanden und meine Statistik Klausuren bestanden.

Mathe by Daniel Jung
Ebenfalls für Statistik- und andere Mathenotfälle kann ich diesen Kanal empfehlen. Er richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse, aber auch an Studenten, die sich mit mathematischen Grundlagenfächern herumschlagen müssen. Daniel Jung erklärt sehr verständlich und mit guten Beispielen.

Ich hoffe da war auch für dich die ein oder andere Anregung dabei, wie du deine Zeit auf Youtube auch mal sinnvoll nutzen kannst. Falls du noch weitere gute Channel rund um das Thema Lernen kennst, schreib mir das gerne in die Kommentare.

Finde deine Balance!

*unbezahlte Werbung*